13 C
Basel
Mittwoch, Mai 22, 2024

Buy now

spot_img

Blackout eröffnet eine Filiale im Rugenpark

Die Modekette bietet ab Donnerstag auf rund 335 Quadratmetern Jeans und andere Modeartikel feil.

Am Donnerstag eröffnet die Modekette Blackout in Interlaken ein neues Geschäft. Sie übernehme eine knapp 335 Quadratmeter grosse Verkaufsfläche an der Rugenparkstrasse, teilte die Firma am Montag mit.

«Das Geschäft ist erst einmal befristet und bietet Blackout die Gelegenheit, den Standort hinsichtlich seiner Tauglichkeit für eine längerfristige Niederlassung zu prüfen», steht im Communiqué. «Wird der Shop in Interlaken von den Kunden gut angenommen, behält sich das Unternehmen vor, diesen darüberhinausgehend weiterzuführen», wird die Regionalverkaufsleiterin Rahel Hofstetter in der Mitteilung zitiert. 

Blackout bietet nach eigenen Angaben eine «grosse Jeansvielfalt und angesagte Casualwear zu attraktiven Preisen». Das Unternehmen betreibt mittlerweile 78 Geschäfte in der ganzen Schweiz, zwölf davon wurden allein 2021 eröffnet. Es beschäftigt hierzulande mehr als 300 Mitarbeitende. 

spot_img

Advertisement

spot_img
spot_img
spot_img