23 C
Basel
Samstag, Juli 13, 2024

Buy now

spot_img

Erfolgreiches Jahr für Landquart Fashion Outlet

Das Landquart Fashion Outlet meldet fürs vergangene Jahr steigende Umsätze und mehr Besucher.

Das Landquart Fashion Outlet verzeichnete im letzten Geschäftsjahr gegenüber 2021 ein Markenumsatzplus in Höhe von 2,7 Prozent. Gleichzeitig konnte das Bündner Shopping-Dorf gemäss einer Medienmitteilung auch die Besucherzahlen gegenüber dem Jahr 2021 steigern.

Dadurch habe man, was die Kundenfrequenz angeht, «das beste Jahr überhaupt» verzeichnen können. «Das positive Geschäftsergebnis beweist einmal mehr, dass Outlets zu den widerstandsfähigsten Exponenten im Einzelhandelssektor gehören», hält das Outlet fest.

Neuer Leiter im April des vergangenen Jahres

Seit 1. April des vergangenen Jahres steht das Shopping-Dorf zudem unter neuer Leitung. Mit Andy Ernst hat ein Marketing- und Vertriebsspezialist die Führung des Landquart Fashion Outlets übernommen.

«Was die Kundenfrequenz angeht, war das vergangene Jahr das beste überhaupt.»

aus der Mitteilung des Landquart Fashion Outlet ,

Wie es in der Mitteilung weiter heisst, konnten im Jahr 2022 weitere bedeutende Marken ins Fashion Outlet geholt werden. Dazu gehören unter anderem Polo Ralph Lauren, Swarovski, Karl Lagerfeld, L’Occitane, Corneliani sowie die Sportmarke Vaude. Weiter eröffnete im Oktober das Starbucks Coffee House – das erste im Kanton Graubünden.

Wie es in der Mitteilung weiter heisst, konnten im Jahr 2022 weitere bedeutende Marken ins Fashion Outlet geholt werden. Dazu gehören unter anderem Polo Ralph Lauren, Swarovski, Karl Lagerfeld, L’Occitane, Corneliani sowie die Sportmarke Vaude. Weiter eröffnete im Oktober das Starbucks Coffee House – das erste im Kanton Graubünden.

Award gewonnen

Im November des vergangenen Jahres gewann das Outlet zudem den MAPIC-Award in der Kategorie «Best Performing Outlet Center». Die Fachmesse für Einzelhandelsimmobilien (MAPIC), die in Cannes Ende November stattgefunden hat, zeichnet in dieser Kategorie Outletcenter mit überdurchschnittlicher Umsatzentwicklung aus. 


Patrick Kuoni ist Redaktor und Produzent bei Südostschweiz Print/Online. Er berichtet über Geschehnisse aus dem Kanton Graubünden. Der Schwerpunkt seiner Berichterstattung liegt auf den Themenbereichen Politik, Wirtschaft und Tourismus. Wenn er nicht an einer Geschichte schreibt, ist er als einer der Tagesverantwortlichen für die Zeitung «Südostschweiz» tätig. Patrick Kuoni ist in Igis (heutige Gemeinde Landquart) aufgewachsen und seit April 2018 fester Teil der Medienfamilie Südostschweiz. Mehr Infos

spot_img

Advertisement

spot_img
spot_img
spot_img