Outletcity Metzingen – das größte Outlet Europas

0
138
Outletcity Metzingen
Outletcity Metzingen

Metzingen, der Ort 30 km südlich von Stuttgart und rund zwei Stunden von Zürich, Frankfurt und München entfernt, eröffnet seinen Gästen eine Outletstadt, die den internationalen Modemetropolen in nichts nachsteht. Mit über 150 Premium- und Luxusmarken ist die Outletcity Metzingen das größte Outlet Europas*. In der gesamten Outletcity ist es den Besuchenden möglich international bekannte Modemarken zu entdecken, besondere Services in Anspruch zu nehmen oder die Zeit in einem der insgesamt acht Gastronomien zu genießen. Denn auch kulinarisch bietet die Outletcity mit ihren Konzepten etwas für jeden Geschmack. Das Zusammenspiel aus Fashion und Food ist mehr als gelungen.

Anspruchsvoller Chalet Chic in der Almresi trifft international namhafte Restaurants und Cafés, wie Starbucks oder Marché Mövenpick. Wer Appetit auf asiatisch hat, freut sich über Sushi und Bowls im Restaurant Champa, wer Dolce Vita liebt ist in der L’osteria mit der großzügigen Terrasse richtig. 2022 wird die Exklusivität der Gastronomieangebote durch eine Champagner-Bar erweitert.

Weiterhin ist die Outletcity Metzingen darüber hinaus für unterhaltende Events und Experiencemomenten bekannt. In diesem Jahr wird durch Yullbe, einer Virtual Reality Experience, das VR-Herz der Gäste höherschlagen – ein Erlebnis für die ganze Familie.

Die Outletcity Metzingen bietet ihren Gästen zahlreiche Premium- und Luxusmarken in Flagship Outlet Stores mit einer herausragenden Produkt- auswahl und ganzjährig bis zu -70 %** reduzierten Preisen. Der malerische Ort, 30 Kilometer südlich von Stuttgart und rund zwei Stunden von Zürich entfernt, zählt zu den erfolgreichsten Factory Outlets Europas. Die Outletcity hat sich ihren Platz auch in der digitalen Einkaufslandschaft gesichert. Mehr als 350 Labels bieten unter outletcity.com/shop eine exklusive Auswahl für Damen, Herren

und Kinder.

Die Outletcity Metzingen blickt auf eine beachtliche Textilhistorie zurück. So ist es nicht verwunderlich, dass Hugo Boss in diesem Jahr bereits das 50-jährige Bestehen des Outletstandortes feiert. 2019 eröffnete Boss das weltweit größte Outlet in der Heimatstadt des Namensgebers – ein klares Bekenntnis zum Standort.

2019 kamen rund 4,2 Millionen Besucher in die Outletcity Metzingen. Davon fand ein beachtlicher Teil aus dem Non-EU-Ausland den Weg in die Outletstadt. Dieser Umstand bewegte die Holy AG, als Betreiberin der Outletcity, konkrete Hotelbaupläne anzugehen. Die globale Pandemie, welche ab dem Frühjahr 2020 extreme Auswirkungen auf die Wirtschaft hatte, beeinflussten auch weitreichend diese Pläne in Hinblick auf den Baustart. Im Frühjahr 2022 startete nun das Großprojekt und der Bau des Moxy Hotels wird nun in Abstimmung mit dem zukünftigen Betreiber und dem Franchise-Geber vorangetrieben. Eine Eröffnung ist auf Q4 2023 geplant. „Das junge Fashion- und Lifestylehotel mit 3 Sternen wird mit über 200 Zimmern ein tolles Angebot für unsere nationale und internationalen Gäste bieten.

Das Herzstück des Hotels wird die außergewöhnliche Lobby sein, die wie eine Art Catwalk gestaltet ist und perfekt zu Deutschlands erfolgreichstem Outlet und unseren Ansprüchen als Erlebnisdestination passt “, so René Kamm, Managing Director der Outletcity Metzingen.  Gleichzeitig wird das Hotelgebäude auch ein neues Welcome Center mit rund 600m² im unteren Stockwerk beheimaten und soll den Gästen der Outletcity einen angemessenen Raum für ein herzliches Willkommen ermöglichen. Zusätzlich erwartet die Gäste im Welcome Center eine VIP-Lounge, das Tax Refund Center, und viele weitere Services.

Doch auch der Online Shop, mit dem sich die Outletcity Metzingen 2012 die Pionierstellung in der digitalen Landschaft sicherte, feiert in diesem Jahr 10-jähriges Bestehen. Mit mehr als 350 Marken und über 50.000 Produkten ist der Outletcity Online Shop im Online-Business nicht mehr wegzudenken. Mit rund 3,3 Mio. versendeten Teilen in 2021 zählt der Outletcity Online Shop selbst zu den Gewinnern der globalen Entwicklungen. Durch den erfolgreichen Start des Marktplatzmodels im Herbst 2021 schaffte es die Outletcity außerdem einen neuen Vertriebskanal zu etablieren und das Warensortiment zu erweitern – Ein weiterer strategischer Zug, um die Pionierstellung im Outlet Business aufrechtzuerhalten.

Für die Zukunft wird das Thema Aufenthaltsqualität eine besonders große Rolle einnehmen; zeitliche und räumliche Entzerrung sind daher die Hauptprämisse. „Wir möchten den Besucher bei uns in Metzingen noch mehr in den Mittelpunkt rücken, mit dem Ziel, dass sich alle bei uns wohlfühlen und ein unvergessliches Shoppingerlebnis haben. Unser Anspruch für die Zukunft ist das Shoppertainment: Wir werden zukünftig Experience-Welten schaffen, um unserne Gästen an 365 Tagen im Jahr ein besonderes und außergewöhnliches Erlebnis zu bieten.“ Mit Outlet 3.0 werden der stationäre Handel mit digitalen Welten verschmelzen.

Mit Investitionen in die neuesten Technologien aus dem Bereich «Future Retail» wird die Verbindung des onsite Geschäfts mit dem Outletcity Online Shop und weiteren digitalen Plattformen auf die nächste Ebene gesetzt werden. Basis für viele digitale Initiativen ist eine ausgezeichnete Infrastruktur, in die es sich lohnt, weiterhin zu investieren. In den kommenden Jahren ist für den Online Shop eine weitere positive Entwicklung angedacht. Auch international soll outletcity.com weiter ausgerollt werden und perspektivisch den gleichen Bekanntheitsgrad wie die Outletcity selbst erlangen. Langfristig soll sich die Outletcity Metzingen als ganzheitliche Erlebnis-Destination verstehen – onsite und online.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein