17.7 C
Basel
Montag, Mai 27, 2024

Buy now

spot_img

Pascal Vaucher wird neuer CEO von Wüst und Wüst

Die auf die Vermarktung von exklusivem Wohneigentum spezialisierte und zum Familienunternehmen Intercity Group gehörende Wüst und Wüst AG erhält einen neuen Leiter. Der Verwaltungsrat der Intercity Group ernennt Pascal Vaucher, den bisherigen Geschäftsführer von Wüst und Wüst St. Moritz, zum CEO. Er löst Beat Hürlimann ab, der in den Verwaltungsrat von Wüst und Wüst AG gewählt wird und dort von Herbert Wüst, dem Mehrheitsaktionär der Intercity Group, das Präsidium übernimmt. Pascal Vaucher ist seit 2020 Verwaltungsrat der Familienholding und wird gleichzeitig mit seiner Ernennung zum CEO von Wüst und Wüst auch Mitglied in der von Robert Hauri geführten Geschäftsleitung der Intercity Group.

Pascal Vaucher war über ein Jahrzehnt im Wealth Management tätig. Er ist seit einigen Jahren Mitglied des Verwaltungsrates der Intercity Group Holding AG und eröffnete 2022 die Engadiner Niederlassung von Wüst und Wüst. Er übernimmt per 1. Oktober 2023 die Funktion des CEO der Wüst und Wüst AG von Beat Hürlimann, der seit 2007 für das Unternehmen tätig ist und neu den Verwaltungsrat dieser Gesellschaft der Intercity Group präsidieren wird.

Herbert Wüst, Mehrheitsaktionär und Präsident des Verwaltungsrates der Intercity Group Holding AG: «Ich freue mich, dass mit Pascal Vaucher ein Familienmitglied der nächsten Generation für die operative Leitung von Wüst und Wüst verantwortlich zeichnen wird. Pascal ist engagierter Unternehmer, er verfügt über ein breites Beziehungsnetz und kennt die Wünsche exklusiver Kundschaft.»

Robert Hauri, Vorsitzender der Geschäftsleitung der Intercity Group und CEO/Mitinhaber der SPGI Zurich AG: «Mit ihren etablierten Firmen erbringt die Intercity-Gruppe in verschiedenen Segmenten unterschiedliche Immobiliendienstleistungen. Das starke Team der Gruppenleitung mit ihren erfahrenen Persönlichkeiten vereint die übergreifenden Kompetenzen und bietet unseren Kunden umfassende Immobilienlösungen. Wir heissen Pascal Vaucher in der Gruppenleitung willkommen und freuen uns, gemeinsam mit dem Verwaltungsrat die Intercity Group weiterzuentwickeln.»

Die Gruppengeschäftsleitung der Intercity Group Holding AG setzt sich wie folgt zusammen: Robert Hauri (Group CEO/Co-Owner SPGI Zurich AG), Cornelia Hürlimann (Group CFO), Mariana Schwager (CEO Intercity Vermarktung AG), Stefan Lemberger (CEO/Co-Owner Hugo Steiner AG) und neu Pascal Vaucher (CEO Wüst und Wüst AG).

Die Wüst und Wüst AG (wuw.ch) ist eine Gesellschaft des Familienunternehmens Intercity Group und konzentriert sich auf die Vermarktung von hochwertigem Wohneigentum. Die kompetenten und erfahrenen Teams der Niederlassungen in Küsnacht/Zürich (Hauptsitz), Zug, Luzern und St. Moritz garantieren lokale Marktkenntnis. Durch die exklusive Partnerschaft mit Christie’s International Real Estate (christiesrealestate.com) für die Deutschschweiz ist Wüst und Wüst auch international hervorragend vernetzt.

Intercity steht seit 1954 für unabhängige Immobilienkompetenz. Die Intercity Group (intercitygroup.ch) erbringt mit den Gruppengesellschaften Immobiliendienstleistungen in unterschiedlichen Segmenten, um spezifische Immobilienherausforderungen erfolgreich zu meistern. Intercity Vermarktung in Zürich, Basel Luzern und Zug. Hugo Steiner in St. Gallen. Wüst und Wüst / Exklusives Wohneigentum (exclusive affiliate of Christie’s International Real Estate) in Küsnacht/Zürich, Luzern, Zug und St. Moritz. SPGI Zurich / Commercial Property Advisors (in Association with Cushman & Wakefield) in Zollikon/Zürich, Basel sowie in Kooperation mit SPGI Geneva/Lausanne in Genf und Lausanne.

Für Fragen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

Robert Hauri FRICS

CEO Intercity Group CEO/Co-Owner SPGI Zurich AG 079 430 34 02 robert.hauri@intercitygroup.ch

Herbert Wüst

Präsident des Verwaltungsrats Intercity Group
079 437 44 13 herbert.wuest@intercitygroup.ch

spot_img

Advertisement

spot_img
spot_img
spot_img