8.7 C
Basel
Donnerstag, Februar 22, 2024

Buy now

Spar-Tochter SES kauft Shopping Center Il Grifone mit Cerha Hempel

Handelskonzerne. Cerha Hempel berät SES Spar European Shopping Centers beim Erwerb von „Il Grifone“ in Italien mit 40 Shops.

Das Immobilienteam der Wirtschaftskanzlei Cerha Hempel hat die SES Spar European Shopping Centers beim Erwerb des Shopping Centers „Il Grifone“ beraten. Das Shopping Center befindet sich in Bassano Del Grappa in der Region Venetien und beherbergt mehr als 40 Shops. Das Closing fand laut den Angaben Anfang September 2023 statt.

  • Das internationale Anwaltsteam für SES wurde von Immobilienpartner Mark Krenn von Cerha Hempel geleitet. Das österreichischen Team bestand aus Marko Vladic (Rechtsanwalt; Real Estate, M&A) und Johanna Kaschubek (Associate; Real Estate, M&A).
  • Auf Seiten von SES waren auch die italienische Kanzlei Gattai Minoli und Partner (Lead Partner Damiano Battaglia sowie Nicola Martegani und Giulia Petraroia) und die luxemburgische Kanzlei Arendt & Medernach involviert.
  • Der Verkäufer, eine luxemburgische Gesellschaft des US Hedge Fonds Marathon, wurde von der italienischen Kanzlei Legance sowie Binder Grösswang beraten.

Die Spar-Standorte wachsen

Bisher managt die zur österreichischen Spar-Gruppe gehörende SES insgesamt 31 Shoppingcenter in sechs zentral- und südeuropäischen Ländern und ist Marktführer in Österreich und Slowenien bei großflächigen Centern. Mit dem Erwerb von Il Grifone betreibe SES künftig vier Shopping Center in Italien.

Das Statement

„Diese Transaktion demonstriert das herausragende Engagement und die Fähigkeit unseres Teams, selbst in komplexen cross-border Projekten stets effektiv und lösungsorientiert zu beraten. Wir freuen uns, SES in einem schwierigen Marktumfeld bei der strategischen Erweiterung ihres Portfolios in Italien erfolgreich beraten zu haben“, so Mark Krenn, Partner von CERHA Hempel. „Wieder ist durch die hervorragende Zusammenarbeit mit Mark Krenn und seinem Team ein erfolgreicher Abschluss gelungen. Ihre strategische Rechtsberatung und ihre Fachkompetenz waren wie immer von unschätzbarem Wert“, so Petra Hemetsberger, Head of Asset Management bei SES.

Advertisement

spot_img