Hotelplan: Neue Chefin Nachhaltigkeit

0
134
csm_Hotelplan_Friederike-Grupp_bearbeitet_NEU_f63e120a7c
Bild: Hotelplan Group

Ab dem 1. Juli 2022 verantwortet Friederike Grupp die Nachhaltigkeits-Aktivitäten bei Hotelplan Group. Mit der neu geschaffenen Position will der Reisekonzern sein Engagement im Bereich Nachhaltigkeit noch stärker vorantreiben.

Friederike Grupp übernimmt per 1. Juli 2022 die neu geschaffene Position der Head of Sustainability bei Hotelplan Group. In ihrer Funktion verantwortet sie sämtliche Nachhaltigkeitsaktivitäten der Hotelplan Gruppe und rapportiert direkt an Adrian Arnold, Chief Digital & Strategy Officer Hotelplan Group.

«Wir freuen uns sehr, mit Friederike Grupp eine ausgewiesene Nachhaltigkeitsexpertin an Bord zu haben. Das Thema Nachhaltigkeit ist ein Eckpfeiler in unserer Gruppenstrategie und wir sind überzeugt, dass Friederike Grupp mit ihren bisherigen Erfahrungen einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung und Umsetzung unserer Nachhaltigkeits-Strategie leisten wird», sagt Adrian Arnold.
 
Die 31-jährige Friederike Grupp weist mehrjährige Erfahrung im Bereich Nachhaltigkeit auf, unter anderem als Nachhaltigkeitsverantwortliche bei Thomas Cook und als Vorstandsmitglied der Nachhaltigkeitsinitiative Futouris e.V.. Zudem verfügt sie über einen Master of Arts in Nachhaltiger Entwicklungszusammenarbeit der Technischen Universität Kaiserslautern (Deutschland). Zuletzt war Friederike Grupp als Nachhaltigkeits-Managerin für die Basler Versicherung in Bad Homburg (Deutschland) tätig.

www.hotelplan.com

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein