Harte Zeiten für Shoppingcenter – Krisen-Mall erhält neues Management

Sie ist zu gross darum bleiben viele Läden leer: Die Mall of Switzerland in Ebikon LU kämpft mit Problemen die nun eine holländische Firma lösen will.

0
142
Mall of Switzerland
Mall of Switzerland

Die Mall of Switzerland im luzernischen Ebikon erhält eine neue Betreibergesellschaft. Die Firma Multi Corporation wird das flächenmässig zweitgrösste Shoppingcenter der Schweiz ab Juni bewirtschaften wie sie am Freitag mitgeteilt hat.Multi eine international tätige Gesellschaft mit Sitz in Amsterdam betreibt 80 Standorte in zwölf Ländern mit rund 6000 Geschäften Restaurants und Freizeiteinrichtungen. Davon soll künftig – als erstes in der Schweiz – auch das Innerschweizer Einkaufszentrum profitieren. Es sollen dank des globalen Netzwerkes neue Geschäfte und Freizeitangebote nach Ebikon geholt werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein